Anwendungsbeispiele Glossar Autotext

Ablagen
sind Listen in Clipboard Master, in denen Texte, Bilder, Ordner oder Dateien gespeichert werden. » Ablagen

Zwischenablage
ist die Ablage von Clipboard Master, in der Texte, Bilder, Ordner oder Dateien "landen", wenn etwas in die Zwischenablage kopiert wird, z.B. mit Strg + C.

Vordefinierte Ablagen
sind die Ablagen, die in Clipboard Master standardmäßig eingerichtet sind, z.B. die Ablagen "Briefe & Anreden", "z Sonderzeichen" oder "Datum und Uhrzeit".

Eigene Ablagen
sind Ablagen in Clipboard Master, die Sie selbst erstellt haben. Diese können Sie z.B.verwenden um sich ein Archiv häufig benötigter Textschnipsel aufzubauen.

Spezielle Ablagen
sind die Ablagen in Clipboard Master, die besonderen Aufgaben dienen: Die Ablage "PasswortSafe" zum Speichern von Passwörtern, Ablagen vom Typ Programmen/Ordner zum Starten von Programmen und Öffnenvon Ordnern und die Ablage "Formulare" zum Ausfüllen von Formularen.

Kopien
sind Kopien von Texten, Bildern, Ordnern oder Dateien, die in der Clipboard Master Zwischenablage gespeichert werden.

Einträge
sind Texte, Bilder, Ordner oder Dateien, die in allen Ablagen außer der Zwischenablage dauerhaft abgelegt sind.

Text-Einträge/Textbausteine
sind Einträge, die nur Text enthalten. Im Text können Makros vorkommen, die Clipboard Master beim Einfügen ausführt.

Tastenkombinationen
sind bestimmte Tasten die Sie verwenden können, um z.B. bestimmte Clipboard Master Funktionen auszuführen, Einträge direkt einzufügen oder Ablagen direkt aufzurufen.

Makros
sind spezielle Platzhalter im Text, die Clipboard Master beim Einfügen durch automatisch erzeugten Text ersetzt werden, z.B. {#datum} mit dem aktuellen Datum. » Makros

Hotkeys (=globale Tastenkürzel)
sind Tastenkürzel, die systemweit gelten, also in jedem Programm, und bei betätigen eine bestimmte Aktion ausführen, z.B. die Clipboard Master Liste anzeigen oder ein Programm startem oder ein Tastatus-Makro ausführen. Sie können jedoch Ausnahmen definieren, also dass z.B. der Hotkey im Internet Explorer nicht funktioniert (und ggf. somit die Funktion des Internet Explores aufruft, statt die Hotkey-Funktion). Mit Clipboard Master können Sie auch Systemhotkeys wie z.B. Win + D umbelegen oder Win + V unter Windows 8. » Hotkey definieren

Flexikeys
Ähnlich wie Hotkeys, jedoch wird die Aktion nur gestartet, wenn vorher bestimmte Zeichen/Text/Kürzel eingebenen wurde. Auch stehen dafü andere Funktionen die aufgerufen werden können zur Verfügung, z.B. Verzeichnisnamen ergänzen oder Kürzel mit Wort aus einem Benutzerwörterbuch erstetzen. » Flexikeys

Autotext
Autotext unterbreitet Ihnen automatisch Vorschläge beim Tippen, z.B. :

Übernehmen Sie mit Tab einfach den markierten Eintrag oder tippen einfach weiter (die Liste wird dann wieder ausgeblendet)
» mehr

AutoCopy
Mit AutoCopy müssen Sie nicht mehr Bearbeiten -> Kopieren im Menü wählen oder Strg + C drücken. Das übernimmt Clipboard Master für Sie. Sobald Sie etwas markieren wird das Markierte in die Zwischenablage kopiert. Natürlich können Sie festlegen, in welchen Prorgammen AutoCopy aktiv sein soll.
» Einstellungen AutoCopy

Hinweis: AutoCopy befindet sich noch im Entwicklungsstadium und wird erst in einer späteren Version zur Verfügung stehen.

CopyTo
Wenn aktiviert, werden Schaltflächen angezeigt, sobald etwas in die Zwischenablage kopiert wird. Über diese Schaltflächen können Sie das kopierte direkt in eine andere Anwendung einfügen, z.B. in Word, oder eine Google-Suche startem, oder in Amazon suchen, .. alles mit nur einem Klick.

Hinweis: CopyTo befindet sich noch im Entwicklungsstadium und wird erst in einer späteren Version zur Verfügung stehen.
» Einstellungen CopyTo

AutoKorrektur
Mit dieser Funktion werden 2 Großbuchstaben am Anfang automatisch korrigiert. Sie Tippen z.B. 'VIelen', Clipboard Master korrigiert dies automatisch zu 'Vielen'.
» Einstellungen Autokorrektur